Startseite HR Porta-Unternehmensgruppe erneut als “Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2019” ausgezeichnet

Porta-Unternehmensgruppe erneut als “Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2019” ausgezeichnet

von RATGEBERmanagement

Die Porta-Unternehmensgruppe ist zum zweiten Mal in Folge zu den 991 besten Ausbildungsbetrieben Deutschlands gekürt worden. In der Kategorie “Wohnbedarf-Einzelhandel” wurde das Familienunternehmen mit Sitz in Porta Westfalica Branchensieger.

Die Studie “Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2019” wurde von Focus Money und Deutschland Test in Zusammenarbeit mit dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung durchgeführt.

Hierfür wurden die 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland zu ihrer Ausbildungsqualität befragt und die Auswertung anschließend mit den Daten aus einer einjährigen Beobachtung verschiedener Sozialer Plattformen zusammengeführt. Zu dem prämierten Familienunternehmen gehören in Deutschland nicht nur 24 Porta Möbel Einrichtungshäuser mit Toscana-Restaurants, drei Porta Küchenwelten und vier Logistikzentren, sondern auch über 100 Märkte des Multi-Channel-Einrichtungsdiscounters SB-Möbel BOSS. Aktuell bildet die Porta-Unternehmensgruppe 414 Azubis in zwölf Berufen aus und bietet Auszubildenden sehr gute Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten. Im internen Talentprogramm können sich junge Leute zur Abteilungsleitung qualifizieren oder es besteht die Möglichkeit ein Studium während der Ausbildung oder im Anschluss zu absolvieren. Die Berufsbilder sind sehr vielfältig und reichen vom Einrichtungsfachberater und Gestalter für visuelles Marketing in den Möbelhäusern über Fachkräfte für Lagerlogistik und Möbel- und Küchenmonteure in den Logistikzentren bis hin zu Kauffrau/-mann für Büromanagement, Mediengestalter oder Fachinformatiker/in für Systemintegration/-Anwendungsentwicklung in der Zentralverwaltung.

Mit der hohen Übernahmequote von durchschnittlich 90 Prozent nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss zeigt die Porta-Gruppe, wie wichtig es ist, in die Zukunft junger Menschen zu investieren und dem Fachkräftemangel vorzubeugen. Für das Ausbildungsjahr 2019, mit Start in diesem Sommer, stehen noch freie Ausbildungsplätze zur Verfügung und Berufsinteressierte können sich hierzu auf der Webseite von Porta Möbel und SB-Möbel Boss ausführlich informieren.

 

Porta Westfalica (ots)

Bildquellen

Jetzt lesen