Startseite Marketing Mapp wird zur digitalen Marketing-Plattform für Marketing-Rebellen

Mapp wird zur digitalen Marketing-Plattform für Marketing-Rebellen

von RATGEBERmanagement

Mapp hat in der vergangenen Woche seine neue Marke vorgestellt. Mit auffälliger neuer Farbgebung, einem selbstbewussten Motto und einem rebellischen Schaf als Maskottchen bringt sich Mapp als coole digitale Marketing-Plattform für Unternehmen in Stellung, die sich von der grauen Masse abheben möchten.

“Wir treten voller Selbstbewusstsein auf und vermitteln Vermarktern die Botschaft, dass sie sich mit Blick auf Marketingtechnologien von der Masse abheben müssen. Denn wer bei Entscheidungen bezüglich der Marketing-Technologie nur blind der Herde folgt, begeht einen schweren Fehler und bleibt am Ende möglicherweise an überdimensionierten und überteuerten Marketing-Cloud- oder Mehrpunktlösungen hängen, die dann zusammengeschustert werden müssen. Mapp unterstützt das Marketing mittelständischer Unternehmen beim Aufbau kanalübergreifender Kampagnen in den Bereichen Akquise und Kundenbindung – und das zu überschaubaren Kosten”, so Steve Warren, CEO von Mapp.

Mit dem Mapp-Flaggschiff Mapp Cloud können Marketer sich von der Konkurrenz abheben, indem sie intelligente Kampagnen auf Basis vereinheitlichter Kundendaten erstellen – und das über eine benutzerfreundliche Plattform. 2018 baute Mapp seine Datenarchitektur um und betreibt seitdem eine Kundendaten-Plattform (CDP), die datengestütztes Marketing ermöglicht.

Mapp unterstützt viele Verbrauchermarken, hat aber auch unter Agenturen und Consulting-Firmen mit vielen unterschiedlichen Kunden den Bedarf an agenturfreundlichen Lösungen für das E-Mail-Marketing erkannt. Vor diesem Hintergrund hat Mapp sein BlueHornet eMS unter dem Namen Mapp Empower völlig neu aufgelegt. Mapp Empower, das mit White-Label- und Multimandantenfähigkeit sowie Self-Service-Funktionen für die Bereitstellung aufwartet, dürfte sich künftig zur ersten Wahl für Mapp-Partner entwickeln. Bisherige eMS-Kunden – sowohl Marken als Agenturen – profitieren im Jahr 2019 von neuen Innovationen und der Servicekontinuität für diese Plattform. Auch für Reseller werden die Möglichkeiten für eine Mapp-Partnerschaft nun durch Mapp Acquire, Mapp Engage und Mapp Empower erweitert.

Die neue Marktpositionierung und der Produkt-Relaunch zeugen vom unermüdlichen Engagement von Mapp, Technologien zu entwickeln, die die sich wandelnden Bedürfnisse der Marketingbranche im Jahr 2019 und darüber hinaus erfüllen.

(ots)

Bildquellen

Jetzt lesen