Startseite HR Job eBikes als emissionsfreie und kostengünstige Alternative für MitarbeiterInnen

Job eBikes als emissionsfreie und kostengünstige Alternative für MitarbeiterInnen

von RATGEBERmanagement

Job eBikes (Pedelecs & S-Pedelecs)- die emissionsfreie und kostengünstige Alternative zum Auto für MitarbeiterInnen.

Zum Job radeln lohnt sich für alle. Immer mehr Unternehmen erkennen das Potential von eBikes für Ihre MitarbeiterInnen als smarte Mobilitätslösung. Neben den schon bekannten Poollösungen für eBikes, steigt die Nachfrage nach individuellen eBikes für MitarbeiterInnen.
Ab sofort bietet velocitee in Österreich eBikes namhafter europäischer Premium Hersteller (aus der DACH- Region und Italien) als Job eBikes an Unternehmen.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Neben den Aspekten der Nachhaltigkeit, bietet das Angebot umfangreiche Einsparungspotentiale. Die Job eBikes gelten für UnternehmerInnen als Betriebsausgabe und für MitarbeiterInnen entsteht kein Sachbezug!

„Job eBikes sind eine smarte e-Mobilitätslösung mit zahlreichen positiven Aspekten, Steuervorteil inklusive! Zusätzlich werden Unternehmensinvestitionen in eBikes vom Umweltministerium gefördert. Eine win-win Situation für UnternehmerInnen und MitarbeiterInnen“, erläutert Christian Mussnig, Geschäftsführer velocitee. „Die Job eBikes sind in unterschiedlichen Design- und Antriebsvarianten erhältlich, individuell konfigurierbar und zudem rasch lieferbar.“

Die Vorteile von velocitee Job eBikes auf einen Blick:

o Emissionsfreie Dienst- und Privatfahrten
o Weniger Firmenparkplätze (Einsparungspotential)
o Dienstfahrten mit dem eBike sind günstiger
o Niedrigere Anschaffungs- und Betriebskosten
o Positives Image/Nachhaltigkeit
o Bei Entfernungen von 5 bis 8 Kilometer ist das eBike schneller als der PKW
o Gesunde Mitarbeiter, weniger Krankenstände (im Schnitt 2 Tage weniger)

(OpenPR)

Bildquellen

Jetzt lesen